Wir sind fĂĽr euch da

  Probefahrt in 97506 Grafenrheinfeld möglich

  Gleich Termin vereinbaren

Fahrrad Lastenanhänger


Räder, Deichsel, Transportbox – das sind die „Grundzutaten“ für einen Fahrradlastenanhänger. Aber welcher passt zu dir und deinen Anforderungen? Schließlich gibt es die unterschiedlichsten Modelle:

  • Viele Größen 
  • Verschiedene Preisklassen 
  • Varianten fĂĽr alltägliche Aufgaben oder sportliche Touren 
  • Modelle hinten, vorne oder als Seitenwagen fĂĽr dein Fahrrad 
  • Fahrradanhänger mit Nachläufer 
  • Einzelne Anhänger oder als Komplettrad

Einen Überblick über unsere Auswahl liefern wir dir hier. Schau dich um und bestelle deine Favoriten oder komm in unserem Geschäft vor Ort vorbei!

Filter

Hinterher Hfiffi Anhänger
Farbe: signalrot RAL 3001

398,00 €*
Hinterher Hmax light Anhänger
Farbe: schwarz matt RAL 9005

648,00 €*
Hinterher Hmini Anhänger
Farbe: schwarz matt RAL 9005

548,00 €*
Hinterher Hxl Anhänger
Farbe: signalrot RAL 3001

698,00 €*
Hinterher Hxxl Anhänger
Farbe: signalrot RAL 3001

798,00 €*
Hinterher Hmax Anhänger
Farbe: schwarz matt RAL 9005

598,00 €*

Mehr Transportvolumen fĂĽr dein Fahrrad geht so einfach

Der Gepäckträger eines Fahrrads kommt irgendwann an seine Grenzen. Daher kaufen sich Viele einen Fahrradlastenanhänger, den du mit nur wenigen Handgriffen an deinem Rad montieren kannst.


In welchen Fällen eignet sich ein Fahrrad Lastenanhänger?

Machst du gerne Ausflüge in den Park mit deiner Familie oder machst jedes Jahr am Vatertag eine kleine Tour? Ziehst du mit deinem Instrument durch die Stadt, um Passanten mit deiner Musik zu erfreuen? Oder möchtest du einfach nur von Zeit zu Zeit verschiedenste schwerere Gegenstände transportieren? Dann kannst du dir hier einen passenden Fahrradlastenanhänger bestellen. Das ist besonders dann sinnvoll, wenn du auf die Umwelt achten und dein Auto öfter stehen lassen möchtest. So kann er zum Beispiel auch den Kofferraum beim wöchentlichen Einkaufen ersetzen. Denn ein Fahrrad-Gepäckanhänger bietet genügend Stauraum, um Lebensmittel zu verstauen. Tipp: Es gibt Modelle für den kleinen Geldbeutel und richtige High-End-Varianten. Die Preisspanne geht von etwa 100 bis 1.000 €. Wer kürzere Strecken über asphaltierte Straßen fährt, für den reicht möglicherweise ein günstiger Fahrradlastenanhänger. Gehst du damit dagegen auf Reisen und fährst über unbefestigte Wege, solltest du mehr investieren. Wir beraten dich gerne.


Wie unterscheiden sie die verschiedenen Modelle?

Wir zeigen dir hier, welche Möglichkeiten du hast: 


  • Klassische Kastenkonstruktion oder Einspur-Fahrradanhänger: Ein Modell mit zwei Rädern ist ein Universaltalent unter den Lastenanhängern. Die Auswahl ist groĂź und eignet sich fĂĽr beinahe jedes Rad. Alternativ kannst du dir auch einspurige Fahrradanhänger kaufen. Diese sogenannten Einachsanhänger gibt es mit Transportboxen oder integrierten, verschlieĂźbaren Taschen. Sie sind ideal fĂĽr sportliche Räder, ausgedehnte Touren oder ganze Radreisen. Leichte Modelle eignen sich fĂĽr hohe Geschwindigkeiten und Fahrräder ohne Gepäckträger: etwa Mountainbikes und Rennräder. Aber auch Kuriere nutzen die Leichtbau-Fahrradanhänger, um sich die Arbeit so angenehm wie möglich zu machen. 

  • Offene oder geschlossene Seiten: Offene Fahrradlastenanhänger bestehen aus Rädern, einer stabilen Bodenplatte und seitlichen Begrenzungsstangen. Alles ist leicht greifbar, kleinere Gegenstände können allerdings an den Seiten herausfallen. Wer das verhindern will, kauft sich einen geschlossenen Anhänger fĂĽr sein Fahrrad. Dieser verfĂĽgt ĂĽber eine robuste Transportbox. 

  • Montage vorne oder hinten: Du kannst Fahrradanhänger fĂĽr den Transport unterschiedlicher Gegenstände oder Personen kaufen. Der Fahrradanhänger Cargo beispielsweise ist mit zahlreichen Kupplungstypen erhältlich und eignet sich fĂĽr Werkzeug und Pakete, genauso wie fĂĽr Verpflegung beim nächsten Picknick im Park. Trailer Bikes mit Nachläufer sind perfekt fĂĽr AusflĂĽge mit Kindern geeignet. Entweder sitzen die Kleinen auf sogenannten Halbfahrrädern, die hinten befestigt sind. Oder du entscheidest dich fĂĽr ein System, mit dem du ein Kinderfahrrad vollständig befestigen und „mitziehen“ kannst. Fahrradanhänger in der Einrad-Variante gibt es auch mit Stauraum fĂĽr Gepäck. FĂĽr längere Radtouren im Urlaub sind sie super geeignet. 

  • MaĂźe: FĂĽr einen Bierkasten sollte eine Fläche von mindestens 40 x 30 cm vorhanden sein, fĂĽr Wasserkästen weniger. Was wirst du häufiger mit deinem Fahrradlastenanhänger transportieren? Miss es aus und entscheide, welche Größe du benötigst. Es gibt sogar Modelle, die sich in einen Bollerwagen umwandeln lassen – ideal, um mit Kindern flexibel zu sein, aber auch fĂĽr die nächste Vatertagwanderung. 

  •  Tragegewicht bzw. Lastklassen: Bei uns erhältst du Bike Trailer, deren Radachse und Deichsel eine hohe Qualität besitzen. Dadurch kannst du viel Gewicht aufladen – bei den meisten Modellen etwa 40 bis 60 kg. Es gibt aber auch Lastenanhänger fĂĽr dein Fahrrad mit 100 kg möglichem Ladegewicht. Egal ob Fahrradlastenanhänger zum Einkaufen oder Nachläufer-Fahrrad – bestelle dir dein Modell jetzt online oder komm in unserem Geschäft zu einer Probefahrt vorbei! Tipp: Die Kombination aus Lastenfahrrad und Anhänger ist die ideale Kombination, wenn du regelmäßig schwere Gegenstände transportieren bzw. Kurierfahrten tätigst.


Häufige Fragen rund um Fahrrad Lastenanhänger

Noch Fragen offen? Wir liefern die Antworten. Sollte weiterhin noch etwas ungeklärt sein, wende dich gerne an unserer engagiertes Service-Team.


Worauf muss ich beim Kauf eines Fahrrad Lastenanhängers achten?

  1. Kompatibilität prĂĽfen: Häufig sind Fahrradanhänger so konzipiert, dass sie sich an jedem Fahrrad montieren lassen. Die Produktbeschreibung liefert weitere Informationen. 
  2. Sicherheit gewährleisten: Bei den meisten Fahrradanhängern kannst du Gepäck mit Lasten von 40 bis 100 kg aufladen. Die Angaben des jeweiligen Modells darfst du nicht ĂĽberschreiten, sonst wird es gefährlich. Achtung: Je schwerer die Lasten im Anhänger fĂĽr dein Fahrrad, desto länger ist auch der Bremsweg. Checke vor Fahrtantritt, ob die Bremsen zweckmäßig funktionieren. Denn die meisten Anhänger haben keine eigenen Bremsen. 
  3. Gesetzliche Sicherheitsvorschriften einhalten: Du musst die Fracht in deinem Fahrradanhänger beim Transport angemessen sichern. Zudem sollte dein Lastenanhänger über rote Reflektoren, Lichter und Großflächenrückstrahler gemäß Paragraph 67 der StVZO verfügen. Wie bereits erwähnt solltest du ihn auch nicht überladen. Bist du viel in der Stadt unterwegs? Dann kannst du dir einen Fahrradlastenanhänger online kaufen, der mit einem Schutzbügel an den Rädern ausgestattet ist. So sind diese optimal geschützt, wenn du aus Versehen eine Hauswand oder eine Laterne streifst.


Welches Fahrrad kann einen Anhänger fahren?

In der Regel sind Fahrrad Trailer so gebaut, dass sie an jedes Fahrrad montiert werden können. So sind viele Modelle mit einer Universalkupplung an der Hinterachse versehen. Selbst Unerfahrene können diese ohne Werkzeuge mit der Deichsel an das Rad montieren. Solche Fahrradlastenanhänger sind ideal, wenn du sie regelmäßig an andere Fahrräder hängen möchtest. Kläre aber trotzdem vor dem Kauf, welche Systeme du an deinem Fahrrad befestigen kannst. Lies dazu die Herstellerangaben oder frage ggf. unser Service-Team. Wichtig ist, dass du die individuelle Belastungsgrenze des Rads nicht überschreitest. Informationen zum zulässigen Gesamtgewicht stehen in der Bedienungsanleitung. Auch für E-Bikes mit maximal 25 km/h gibt es passende Lastenrad-Anhänger.


Wann und welche Beleuchtung benötigt man für einen Fahrrad Lastenanhänger?

Laut Paragraphen 67 Der StVZO muss ein Fahrrad mit Transportanhänger einen Sichtbarkeitstest bestehen. Dazu benötigt er ein rotes Schlusslicht, das beim Fahren 25 cm über dem Boden befestigt ist. Ein roter Reflektor muss sich maximal 60 cm über der Straße befinden und ein Großflächenrückstrahler ist ebenfalls Pflicht.


Brauche ich für einen Fahrrad- bzw. Lastenanhänger eine Zulassung?

Nein, du musst deinen Fahrradtransportanhänger nicht behördlich zulassen. Daher benötigst du auch kein Nummernschild.


Wie ist der Anhänger fürs Fahrrad versichert?

Du bist nicht verpflichtet, deinen Fahrradlastenanhänger zu versichern. Eine Hausratversicherung greift bei Diebstahl, wenn das Gerät in einem geschlossenen Raum untergebracht war. Unterwegs haftet die Versicherung leider nicht. Du kannst aber eine Zusatzversicherung abschließen, wenn du möchtest. Sie greift, wenn dein Fahrradanhänger draußen geklaut wird. Dazu muss dein Fahrrad nur abgeschlossen gewesen sein.